Pleurotus ostreatus (Austernpilz)

Der Austernpilz ist auch hierzulande ein beliebter Speisepilz.

Er ist reich an Vitaminen der B-Gruppe wie z.B. B 1 (Thyamin), B 2 (Riboflavin), B 5 (Niacin), B 6 und B7 (Biotin). Er enthält darüberhinaus Folsäure, und Vitamin C und Dund alle essenziellen Aminosäuren.

Pleurotus ostreatus (Austernpilz)B-Vitamine dienen der Energiegewinnung des Körpers aus Fetten, Kohlehydraten und Eiweißen und sind für die Funktion von Muskel- und Nervenzellen zuständig. Wir erhalten Vitamin B v.a.D. aus Fisch, Fleisch und Innereien.

Doch für viele Menschen sind diese Nahrungsmittel nicht geeignet, sei es wegen Gicht und Rheuma, sei es wegen der Übersäuerung. Von daher kann der Austernpilz eine wichtige Nahrungsquelle für Vitamin B sein.

Pleurotus enthält auch Folsäure, die wesentlich ist für die Blutbildung, und das Wachstum neuer Zellen fördert.
Desweiteren senkt die Folsäure den Homocysteinwert im Blut.

Haupteinsatzbereiche: Hier, in diesem Shop, können Austernpilze bezogen werden: feine-algen.de