Coprinus comatus(Spargelpilz, Schopftintling)

Auch dieser Pilz hat eine heilende Wirkung bei Diabetes Typ 2.

Im Jungstadium gilt dieser Pilz als Delikatesse, er schmeckt ähnlich wie Spargel. Wenn er älter wird, löst er sich irgendwann auf und hinterläßt eine dunkle, tintenähnliche Flüssigkeit – deshalb heißt er auch Schopftintling.

Er wird schon relativ lange erforscht und vor allen Dingen seine blutzuckersenkende Wirkung wurde schon 1934 in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.

Er enthält alle Aminosäuren, die der Mensch braucht und besitzt auch einen hohen Gehalt an Vitamin C.

Haupteinsatzbereiche:


Hier, in diesem Shop, können Spargelpilze bezogen werden: feine-algen.de